Gesundheitsmanagement B.A. m/w/d

Auf einen Blick:

Gebühren
11259.00 EUR
Education type
Studium
Degree
Bachelor
Form of learning
Fernstudium
URL
http://www.iubh-fernstudium.de/studieng…
Anmeldung
https://bewerbung.iubh-fernstudium.de/
Facilities
  • Krankenhäuser & Kliniken
  • Krankenkassen, Verwaltungsstellen
  • Pflegeeinrichtungen, ambulant
  • Pflegeeinrichtungen, stationär
Department
  • Gesundheitsförderung und -beratungGesundheitsförderung und -beratung
Functions
  • Management im Gesundheitsunternehmen
Target groups
  • Aufsteiger
  • Einsteiger
  • Umsteiger
burbach-goetz.de

Flexibel berufsbegleitend studieren.

Der Studiengang Bachelor in Gesundheitsmanagement (B.A.) im Fernstudium der IUBH bereitet Dich mit einer idealen Mischung aus BWL und Expertenwissen aus dem Gesundheitswesen optimal auf Führungsverantwortung in Gesundheitseinrichtungen vor.

Dabei legen wir besonderen Wert auf maximale Flexibilität, exzellente Qualität, einen starken Praxisbezug und zahlreiche Services und Innovationen, die Dir das berufsbegleitende Studieren leichter machen. Unsere Tutoren stehen Dir außerdem jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung, damit in Deinem Studium alles glatt läuft.

Mit einer Mischung aus BWL und Expertenwissen aus dem Gesundheitswesen bereiten wir Dich optimal für die Übernahme von Führungsverantwortung in Gesundheitseinrichtungen vor. Aufgrund der zahlreichen Verflechtungen in nahezu allen Branchen dieses Marktes sind Gesundheitsmanager sehr gefragte Mitarbeitende in Unternehmen.

Unser Bachelor of Arts Fernstudium ist modular aufgebaut, d.h. Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Unser Fernstudium in Gesundheitsmanagement ist so konzipiert, dass Du berufsbegleitend und bei freier Zeiteinteilung von Zuhause aus studieren kannst. Im regulären Vollzeitstudium kannst Du pro Semester die maximale Anzahl an Kursen wählen. In unseren Teilzeitstudienmodellen reduzieren sich Deine monatlichen Studiengebühren, gleichzeitig sinkt auch die Anzahl der pro Semester wählbaren Kurse (statt sechs Kurse kannst Du also z.B. nur drei belegen). Die Regel- und Teilzeitstudienzeiten des Bachelorfernstudiums beträgt dabei wahlweise:

  • 36 Monate = Vollzeitstudium (30 ECTS pro Semester)
  • 48 Monate = Teilzeitstudium - Variante I (23 ECTS pro Semester)
  • 72 Monate = Teilzeitstudium - Variante II (16 ECTS pro Semester)
  • 131 Monate = Vollzeit- oder Teilzeitstudium (30 ECTS pro Semester oder weniger)

 

In allen Studienmodellen ist eine Verlängerung der Studienzeit möglich.


Highlight

  • iPad inklusive
  • regelmäßig spannende Kampagnen auf unserer Startseite
  • über 39 Prüfungszentren. Zudem sind Prüfungen im Ausland möglich oder rein online-basiert von zuhause aus (24/7)
  • Study Coaching Programm
  • Möglichkeit zur umfangreichen Anrechnung von Vorleistungen, um Zeit und Geld zu sparen
  • Start jederzeit möglich

 

 


Solltest Du Dein Studium, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der vorgesehenen Zeit abschließen, verlängert sich das Studium automatisch in den 36 und 48 Monatsvarianten um weitere 36 Monate, im Teilzeitmodell mit 72 bzw. 131 Monaten um weitere 18 Monate. In dieser Zeit kannst Du alle Angebote des Fernstudiums wie bisher kostenfrei nutzen. Solltest Du merken, dass Du doch mehr Zeit hast als gedacht, kannst Du mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende in ein anderes Zeitmodell wechseln. Nötig ist hierfür lediglich ein entsprechender Antrag.

Du kannst in Dein Fernstudium jederzeit starten. Feste Einschreibe- und Starttermine (z.B. zum Semesterstart) gibt es bei uns nicht. Lediglich eine Vorlaufzeit von 3-4 Wochen (Vertragserstellung, Prüfung von Unterlagen, Versand von Material) solltest Du einplanen.

Zurück zur Übersicht