Pflegemanagement (B.A.) m/w/d

Auf einen Blick:

Education type
Studium
Degree
Bachelor
Form of learning
Fernstudium
URL
https://www.apollon-hochschule.de/ferns…
Pflege Department
Pflege
Target groups
  • Einsteiger
  • Umsteiger

Führungskompetenzen für die Pflege

Das Studium

Die sachkundige Leitung und Planung von Abteilungen, Teilbereichen und Einrichtungen der Pflege gewinnt zunehmend an Bedeutung: Zum einen führt die demografische Entwicklung, also die älter werdende Gesellschaft, zu einem stetig steigenden Bedarf an Pflegeleistungen: Krankenhäuser sind extrem ausgelastet; ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen boomen. Zum anderen befindet sich die Pflege auf einem Weg der Professionalisierung. Pflegekonzepte und pflegewissenschaftliche Forschung spielen in stationären und ambulanten Einrichtungen eine zunehmend bedeutende Rolle. Entsprechend steigt auch die Zahl leitender Positionen und der Bedarf an akademischen Bewerbern.

Um dieser komplexen Herausforderung begegnen zu können, braucht es interdisziplinäres Akademikerwissen. Der Studiengang Bachelor Pflegemanagement (B. A.) der APOLLON Hochschule qualifiziert Sie bestens für ebensolche Positionen.

Berufsbild und Karrierechancen

Dieser Bachelor-Studiengang ist vorrangig konzipiert für Menschen, die in der pflegerischen Versorgung des Gesundheitswesens tätig sind oder
waren wie z.B. Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Pflegefachkräfte oder Hebammen und alle, die gerade eine Pflegeausbildung abgeschlossen
haben. Auf Basis Ihrer jeweiligen Erfahrungen werden Sie im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums mit den für Führungsaufgaben notwendigen
Kompetenzen und Qualitäten ausgebildet.

 

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Studiengang Bachelor Pflegemanagement (B. A.) wurde entwickelt, um Führungskräfte in der Pflege auszubilden. Im praxisnahen Curriculum erlangen Sie Handlungskompetenzen vor allem in den Themenfeldern, in denen Pflegemanager/innen konfrontiert werden:

  •  Pflegewissenschaft und -forschung
  •  Betriebswirtschaftliches Handeln
  •  Lehrbefähigung (Pflegepädagogik)
  •  Führung und Leitung, z.B. sozialer Einrichtungen/sozialer Dienste
  •  Marketing-Know-how
  •  Palliative Care
  •  Consulting in der Prävention und Gesundheitsförderung

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Zugang 1: Hochschulzugangsberechtigung
    Sie haben Abitur, Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss. Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der APOLLON Hochschule anmelden.
  • Zugang 2: Berufsausbildung/Berufspraxis mit Einstufungsprüfung
    Sie haben eine abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung oder einen Abschluss an einer Berufsfachschule/Fachschule und können mind. 3 Jahre Berufspraxis sowie die Teil- nahme an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen. Dann können Sie an der Einstufungs- prüfung teilnehmen. Dazu legen Sie innerhalb der ersten 6 Monate Ihres Studiums zwei der regulären Fernprüfungen (Allgemeine BWL und Projektmanagement) sowie die Klausur Allgemeine BWL ab. Haben Sie diese Prüfungen erfolgreich abgeschlossen, erlangen Sie die fachgebundene Hochschulreife und werden auch ohne Abitur vollwertig zum Bachelor-Studium an der APOLLON Hochschule zugelassen.

  • Zugang 3: Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung
    Sie haben eine abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung und einen Abschluss als Meister, Staatlich geprüfte/r Techniker/in, Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in oder haben eine nach Dauer und Umfang vergleichbare Prüfung bestanden. Sofern diese Anforderungen erfüllt sind, erfolgt eine Immatrikulation ohne Hochschulzugangsberechtigung. Nach Ablauf einer Probezeit wird auf Basis der von Ihnen bis dahin erbrachten Leistungen über die vollwertige Immatrikulation zum Bachelor-Studium entschieden.


Studienkosten:
Variante 48 Monate: 249,- EUR/Monat
Variante 36 Monate: 312,- EUR/Monat
+ Möglichkeit zur kostenlosen Verlängerung der Studienzeit um bis zu 24 bzw. 18 Monate.

Kostenlos testen:

Mit Ihrer Anmeldung an der APOLLON Hochschule können Sie 4 Wochen lang kostenlos das Studium testen. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Für Sie entstehen dann keinerlei Kosten.

Zurück zur Übersicht