Drogist [m|w] | gesundheitsberufe.de

Drogist [m|w]

Drogist

Die Kundenberatung steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Drogisten sind Spezialisten im Verkaufen von Drogerieartikeln. Neben Produkten für Gesundheit, Kosmetik, Körperpflege und Ernährung verkaufen sie auch Pflanzenschutz-, Wasch- und Putzmittel oder Filme.

Sie beraten und informieren Kunden fachgerecht, wirken bei der Warenpräsentation und Sortimentsgestaltung mit und führen allgemeine kaufmännische Aufgaben wie die Warenbestellung aus.

 

 

Empfohlener Abschluss
Rechtlich ist keine Schulbildung vorgeschrieben, in der Praxis stellen Arbeitgeber aber überwiegend Auszubildende mit einem mittleren Bildungsabschluss ein.
 

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

 

Verdienst während der Ausbildung
1. Ausbildungsjahr: 597-665 EUR
2. Ausbildungsjahr: 669-742 EUR
3. Ausbildungsjahr: 769-851 EUR

 

Entwicklungschancen im Beruf

  • Fachweiterbildung
  • Studium

 

Einsatzorte

  • Einzel- und Großhandel
  • Drogeriemärkte
  • Handeslvertretung
  • Kundenberatung

 

Empfohlene Literatur

Drogerie: Fachkunde, Warenkunde

 

Bildquellenangabe: © Franz Pfluegl / Fotolia.com

Passende Bildungsangebote
Angebot Ort Anbieter Abschluss Lernformen
Datenschutz in medizinischen Einrichtungen Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Geprüfte/r Kosmetiker/in (SGD) - Fernstudium Studiengemeinschaft Darmstadt Zertifikat Fernstudium
Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen (Modul 1 + 2). Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend