gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Angewandte Prävention & Gesundheitsförderung -

    Nachhaltig wirksam sind vorsorgliche Maßnahmen dann, wenn sie einen konsequent zielgruppengerechten Ansatz verfolgen: So muss die Situation der angesprochenen Personengruppen analysiert und die Maßnahmen auf ihr Lebensumfeld zugeschnitten werden.

    Dieser Kurs gibt Ihnen einen wertvollen Überblick einerseits über unterschiedliche Präventionsformen, andererseits über gesundheitliche Ressourcen und Einflussfaktoren, die in verschiedenen Lebenssituationen (Settings, Lebensphasen und bei bestimmten Indikationen) eine Rolle spielen.

  • Angst- und Stressbewältigung - Darmstadt

    Noch nie waren Angst und Stress so verbreitet wie heute. Ständiger Termindruck fordert seinen Tribut genauso wie z. B. Veränderungen am Arbeitsplatz, Mobbing, unsichere Zukunftsaussichten, Freizeitstress, Reizüberflutung oder auch die Doppelbelastung von Haushalt und Familie. Auf Dauer sind viele Menschen solchen Belastungen nicht gewachsen.

  • Aqua- Fitnesstrainer (IST) - Düsseldorf

    Ziel/ Inhalt:

    Wiederholungen jeden Monat bis zum Do. Dez 01 2022 .
    1. Oktober 2019 - 1. November 2019
    1. November 2019 - 0:00 - 2. Dezember 2019 - 1:00
    1. Dezember 2019 - 0:00 - 1. Januar 2020 - 1:00
  • Aromatherapie -

    Der Lehrgang „Aromatherapie“ ist ideal,

    • wenn Sie an Gesundheit und Wellness interessiert sind und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erwerben möchten.
    • wenn Sie den Wunsch haben, aromatherapeutische Rezepturen zur Entspannung, für die Schönheitspflege und bei leichten Alltagskrankheiten umzusetzen.
    • wenn Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Aromatherapie im Rahmen der Selbstmedikation oder in der beruflich-therapeutischen Anwendung richtig einschätzen wollen.
    • wenn Sie einen Beruf im Wellness-...
  • Athletiktraining (IST) - Düsseldorf

    Für viele Sportler spielt die gezielte Leistungsverbesserung eine bedeutende Rolle – egal ob sich diese auf eine konkrete Sportart oder auf das zielgerichtete Training im Fitnessstudio bezieht.

    Mit hohen Intensitäten, funktionellen Bewegungsabläufen und einer großen Variation an Trainingsreizen helfen Sie solch leidenschaftlichen Sportlern, ihre Ziele zu erreichen. 

    Wiederholungen alle 6-Monate bis zum Di. Jan 01 2019 .
    1. November 2017 - 28. Februar 2018
    1. Mai 2018 - 28. August 2018
    1. November 2018 - 28. Februar 2019
  • Ausdauertraining (IST) - Düsseldorf

    Ausdauertraining liegt im Trend! Das Interesse an Ausdauertraining ist in den Studios und im Profi-Training sehr hoch. Nahezu jeder kann Ausdauertraining betreiben – und es hat eine Menge Vorteile: es lässt sich beispielsweise ohne Geräte im Freien an der frischen Luft durchführen, ist bis ins hohe Alter zu betreiben und eignet sich optimal zum Abnehmen. Beim Ausdauertraining ist man sehr unabhängig, da man zeitlich und örtlich sehr flexibel trainieren kann.

    Wiederholungen alle 6-Monate bis zum Di. Jan 01 2019 .
    1. November 2017 - 29. Dezember 2017
    1. Mai 2018 - 28. Juni 2018
    1. November 2018 - 29. Dezember 2018
  • Bäderbetriebsmanagement (IST) - Düsseldorf

    Einführung und Ziel

    Für private Betreiber von Freizeitbädern und Thermen ist wirtschaftliches Handeln seit jeher elementar. Auch in städtischen Bäderbetrieben ist die Notwendigkeit für betriebswirtschaftliches Handeln aufgrund des gestiegenen Kostendrucks in städtischen und kommunalen Haushalten enorm gestiegen. Damit einher geht die Notwendigkeit eines professionellen Managements. Gefragt sind deshalb Bäderbetriebsmanager, die wissen, wie ein Bäderbetrieb wirtschaftlich optimal geführt wird.

    Wiederholungen alle 3-Monate bis zum Di. Jan 01 2019 .
    1. Juli 2017
    1. Oktober 2017
    1. Januar 2018
  • Berater/in Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase gemäß § 132g SGB V - Pfaffenhofen a.d. Ilm

    Die Behandlungsoptionen insbesondere am Lebensende haben sich durch die moderne Medizin vervielfacht. Für therapeutische Entscheidungen ist der Wille des Patienten bestimmend. Oft kann dieser aber in den unmittelbaren Not- oder Entscheidungssituationen nicht (mehr) formuliert werden. Behandlungswünsche sind leider häufig nicht bekannt, evtl. Dokumente nicht auffindbar oder zu unbestimmt und beteiligte Akteure verunsichert.

    28. Oktober 2019 - 30. Juni 2020
  • Berater/in Vorsorge und Patientenverfügung - Wie Sie Beratungsgespräche und Infoveranstaltungen durchführen können - Plattling

    Beschreibung
    Wie können wir vorsorglich eine Brücke schlagen in eine Zeit und in Situationen, in denen wir nicht mehr unseren Willen direkt äußern können?
    Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können hier große Hilfen sein. Sie schützen nicht nur uns selbst, sondern sorgen auch für die Menschen, die stellvertretend für uns Entscheidungen treffen müssen. Und sie können vor allem auch Gespräche über wichtige Fragen des Lebens befördern.

    2. März 2020 - 4. März 2020
  • Berater/in Vorsorge und Patientenverfügung - Wie Sie Beratungsgespräche und Infoveranstaltungen durchführen können - Tutzing

    Beschreibung
    Wie können wir vorsorglich eine Brücke schlagen in eine Zeit und in Situationen, in denen wir nicht mehr unseren Willen direkt äußern können?
    Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können hier große Hilfen sein. Sie schützen nicht nur uns selbst, sondern sorgen auch für die Menschen, die stellvertretend für uns Entscheidungen treffen müssen. Und sie können vor allem auch Gespräche über wichtige Fragen des Lebens befördern.

    25. November 2020 - 27. November 2020