gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Logopädie - Idstein

    Logopädie versucht, den Betroffenen eine möglichst optimale Teilnahme an kommunikativen Prozessen und damit am normalen Leben in Familie, Schule, Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen. Vorhandene Probleme zu lindern oder zu beseitigen ist die Aufgabenstellung der Logopäden/innen. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, bedarf es eines guten Einfühlungsvermögens, einer gefestigten Persönlichkeit und einer fundierten Ausbildung, die den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst ist.

     

  • Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend) - Hamburg

    Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden in der Lage, die logopädischen Behandlungsstrategien, Techniken und Fertigkeiten nicht nur auszuüben, sondern diese auch mittels wissenschaftlicher Sichtweise objektiv betrachten und hinterfragen zu können. 

    Gleichzeitig können die Absolventen komplexe, tätigkeitsbezogene Probleme nach wissenschaftlichen Prinzipien und Standards bearbeiten und fachspezifische und interdisziplinäre Lösungen entwickeln und argumentativ vertreten.

     

  • Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend) - Idstein

    Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden in der Lage, die logopädischen Behandlungsstrategien, Techniken und Fertigkeiten nicht nur auszuüben, sondern diese auch mittels wissenschaftlicher Sichtweise objektiv betrachten und hinterfragen zu können. 

    Gleichzeitig können die Absolventen komplexe, tätigkeitsbezogene Probleme nach wissenschaftlichen Prinzipien und Standards bearbeiten und fachspezifische und interdisziplinäre Lösungen entwickeln und argumentativ vertreten.

     

  • Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend) - Köln

    Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden in der Lage, die logopädischen Behandlungsstrategien, Techniken und Fertigkeiten nicht nur auszuüben, sondern diese auch mittels wissenschaftlicher Sichtweise objektiv betrachten und hinterfragen zu können. 

    Gleichzeitig können die Absolventen komplexe, tätigkeitsbezogene Probleme nach wissenschaftlichen Prinzipien und Standards bearbeiten und fachspezifische und interdisziplinäre Lösungen entwickeln und argumentativ vertreten.

     

  • Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend) - München

    Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden in der Lage, die logopädischen Behandlungsstrategien, Techniken und Fertigkeiten nicht nur auszuüben, sondern diese auch mittels wissenschaftlicher Sichtweise objektiv betrachten und hinterfragen zu können. 

    Gleichzeitig können die Absolventen komplexe, tätigkeitsbezogene Probleme nach wissenschaftlichen Prinzipien und Standards bearbeiten und fachspezifische und interdisziplinäre Lösungen entwickeln und argumentativ vertreten.

     

  • Master Angewandte Versorgungsforschung (M.Sc.) - München

    Der forschungsorientierte Studiengang vermittelt vertiefte theoretische und methodische Kompetenzen, um innovative Versorgungsansätze im Gesundheitswesen entwickeln, implementieren und evualieren zu können.

    Theorien und Erkenntnisse zu Innovations- und Implementationsprozessen sowie zu rechtlichen und ökonomischen Bedingungen des Gesundheitswesens sind Inhalte der ersten drei Semester. Sie bilden die Grundlage um Veränderungen in verschiedenen Praxisfeldern zu initiieren.

  • Master- Medizinmanagement - Essen

    Der Master-Studiengang Medizinmanagement vermittelt Ihnen umfassendes Wissen, um sich sicher an der Schnittstelle zwischen medizinischer Versorgung und Management bewegen zu können.

  • Master- Public Health - Essen

    Der Master-Studiengang Public Health vermittelt Ihnen Wissen über die Gesundheitsversorgung und -politik im In- und Ausland sowie über die Erforschung von Krankheitsbildern. Durch Kenntnisse über die  Gesundheits- und Medizinsoziologie, spezielle Rechtsaspekte der Gesundheitswirtschaft und über das Management von Gesundheitsunternehmen sind Sie z.B. in der Lage, Ziele und Strategien für Gesundheits- und Präventionsmaßnahmen zu entwickeln.

  • MBA Führung und Management im Gesundheitswesen - Neu-Ulm

    Welche Voraussetzungen sind erforderlich?
    Abgeschlossenes Hochschulstudium mit 210 ECTS mit einer Abschlussnote von 2,5 oder besser sowie mindestens zwei Jahre Berufspraxis (Ausnahmeregelungen vorhanden). Bei einem abgeschlossenen Universitätsstudium können ggf. die fehlenden 30 ECTS durch einschlägige Berufserfahrung ausgeglichen werden.

     

  • Medical and Health Education - Hamburg

    Schneller Überblick

    Studienbeginn: 01. Oktober

    Studienform/- dauer: Teilzeit, 3 Semester

    Studiengebühr: 450 Euro/Monat, Einschreibegebühr: Einmalig 100 Euro

    Abschluss: Master of Arts

    Einsatzgebiete:

    • Hochschulen und Universitäten
    • Kliniken
    • Versicherungsträger
    • Ministerien

     

    Studienprofil