Diabetesassistent m/w/d

Informationen über: Diabetesassistent m/w/d

Diabetesassistenten sind für die Diabetikerschulung in der Praxis zuständig und unterstützen und beraten Diabeteskranke in Zusammenarbeit mit Ärzten. Sie sind die Garanten einer qualitätsgesicherten strukturierten Schulung und Beratung sowie ein unverzichtbarer Bestandteil eines modernen Therapiekonzeptes zur Behandlung von Menschen mit Diabetes.

Diabetesassistenten leiten die Erkrankten zu einem selbstverantwortlichen, selbstkontrollierten Handeln und Mitarbeiten in einer Diabetestherapie an. Experten sehen in der Stärkung der Eigenverantwortung und Kompetenz chronisch Kranker die derzeit wichtigste Ressource für Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen. Genau an dieser Schlüsselstelle leisten Diabetesassistenten einen wesentlichen Beitrag und stellen so eine aktiv-präventive Gesundheitspolitik sicher.


 

 

Empfohlener Abschluss
Eine abgeschlossene Ausbildung eines Fachberufs im Gesundheitswesen.
 

Ausbildungsdauer
ca. 4 Wochen
 

Vergütung während der Ausbildung
unvergütet
 

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

  • Weiterbildung zum Diabetesberater
  • Selbstständigkeit z.B. als Diabetes- oder Gesundheits- und Ernährungsberater


 

Einsatzorte

  • Krankenhäuser
  • Arztpraxen

 

 

Empfohlene Literatur

Schulungsbuch Diabetes

 

Bildquellenangabe: © Janine Fretz Weber / Fotolia.com

 

 

Zurück zur Übersicht