Pflegeexperte [m|w] | gesundheitsberufe.de

Pflegeexperte [m|w]

Pflegeexperte [m|w]

Die berufliche Qualifizierung zum Pflegeexperten (Schmerzmanagement, Sturzprophylaxe, Kontinenzförderung) soll die Teilnehmer zu einer fachkompetenten Betreuung, Beratung und Schulung entsprechend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen befähigen.

 

Empfohlener Abschluss
Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Pflege
 

Ausbildungsdauer
bis zu ein Jahr lang
 

Vergütung während der Ausbildung
unvergütet
 

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

  • Zusätzliche Spezialisierung oder Weiterbildung
  • Weiterbildung Pflegerische Leitung
  • Stations- oder Praxisleitung
  • Studium

 

Einsatzorte

  • Krankenhäuser
  • Pflegeheime
  • Arztpraxen

 

Persönliche Anforderungen

  • Belastungsfähigkeit
  • Selbstständigkeit

 

Empfohlene Literatur

Pflegemanagement Heute

 

Passende Bildungsangebote
Angebot Ort Anbieter Abschluss Lernformen
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) Düsseldorf Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Master Berufsbegleitend
Datenschutz in medizinischen Einrichtungen Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Diabetisches Fußsyndrom. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden Köln TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Fachtherapeut Wunde® ICW. Berlin-Mitte TÜV Rheinland Akademie GmbH in Berlin. Zertifikat Berufsbegleitend
Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc) Frankfurt am Main Carl Remigius Medical School gemGmbH Frankfurt Bachelor Berufsbegleitend
Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc) Hamburg Carl Remigius Medical School gemGmbH Hamburg Bachelor Berufsbegleitend
Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc) Köln Carl Remigius Medical School gemGmbH Köln Bachelor Berufsbegleitend
Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc) München Carl Remigius Medical School gemGmbH München Bachelor Berufsbegleitend
Gesundheits- & Pflegemanagement B.A. Berlin EBC Hochschule Berlin Bachelor
Gesundheits- & Pflegemanagement B.A. Düsseldorf EBC Hochschule Düsseldorf Bachelor
Gesundheits- & Pflegemanagement B.A. Hamburg EBC Hochschule Hamburg Bachelor
Healthcare-Management (B.A.) München Katholische Stiftungshochschule München Bachelor
Medizinpädagogik (B.A.) Frankfurt am Main Carl Remigius Medical School gemGmbH Frankfurt Bachelor Berufsbegleitend
Optimale Ernährung bei chronischen Wunden. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Palliative Care Fulda Hochschule Fulda Zertifikat Berufsbegleitend
Pflege Fulda Hochschule Fulda Bachelor Vollzeit
Pflege dual (B.Sc.) München Katholische Stiftungshochschule München Bachelor
Pflege und Gesundheit (B.A.) Düsseldorf Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Bachelor Vollzeit
Pflegemanagement Fulda Hochschule Fulda Bachelor Vollzeit
Pflegemanagement (B.A.) APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH Bachelor Fernstudium
Pflegepädagogik (B.A.) Düsseldorf Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Bachelor Berufsbegleitend
Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen (Modul 1 + 2). Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend
Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg. Das Original. Köln TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg. Das Original. Berlin-Mitte TÜV Rheinland Akademie GmbH in Berlin. Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Wundauflagen in der Wundversorgung fachgerecht einsetzen Köln TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Wunddebridement. Stärken und Schwächen einzelner Verfahren. Köln-Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend