NEU AN BORD: Gesundheitspraxis Gundula Engels

NEU AN BORD: Gesundheitspraxis Gundula Engels

02/02/2018

Unter der Rubrik „NEU AN BORD“ stellen sich unsere neuen Partner vor. Gesundheitsberufe.de sprach mit Frau Gundula Engels, Praxisinhaberin und ausbildende Gesundheitspraktikerin.

gesundheitsberufe.de:Was zeichnet Gesundheitspraxis Gundula Engels besonders aus?

Gundula EngelsAls Gesundheitspraktikerin ist es mir sehr wichtig, dass jeder Kunde wertschätzend und individuell betrachtet wird. Das gilt als erstes für die Privatkunden, die meine ganzheitlichen Methoden (Klangmassage, Hypnose, Entspannungstraining und Radionik) für Ihre Gesundheitsstärkung nutzen. Von diesem gesundheitspraktischen Ansatz profitieren aber auch die vielen Teilnehmer meiner Ausbildungskurse. In der Gesundheitspraxis Gundula Engels darf sich jeder Ausbildungsteilnehmer selbst erleben und seine Stärken und Talente entdecken. Am idealsten im Einzeltraining. Es werden Techniken vermittelt und dazu ein enormer Erfahrungsschatz weitergegeben. Ohne besondere Ideologien oder Vertragsbindungen. Das macht das Ausbildungsangebot so einzigartig.

gesundheitsberufe.de: Welche sind die wichtigsten Zahlen und Fakten zu Ihrer Gesundheitspraxis?

Gundula Engels:Die Gesundheitspraxis liegt sehr zentral in Grünstadt, am Dreiländereck Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz. Direkt an der Deutschen Weinstraße. So können Kunden und Teilnehmer von überall sehr entspannt anreisen. Die Praxis wurde 2012 gegründet und hat sich inzwischen auf die Ausbildung von Klangpraktikern und Gesundheitspraktikern spezialisiert. Angeschlossen an den Berufsverband „Deutsche Gesellschaft für alternative Pathologie, Physiologie und Pathopsychologie, Biochemie und Pathobiochemie, Pharmakologie, Toxikologie und Mikrobiologie aufbaut. </p>">Medizin“ (DGAM) biete ich auch für Praxisgründer optimale Rahmenbedingungen. Mein Anliegen ist es, vielen Menschen in Gesundheitsberufen die tiefgreifende Arbeit mit Klangschalen zu vermitteln und sie mit den bereits erlernten Methoden im Sinne der Gesundheit zu verknüpfen.

gesundheitsberufe.de:Welche Rolle spielen für Sie die modernen Kommunikations-Kanäle wie Internet, Facebook, Twitter & Co in der Werbung, in der Mitarbeiter- bzw. Teilnehmerrekrutierung?

Gundula EngelsAls Unternehmerin weiß ich natürlich, dass moderne Kommunikations-Kanäle sehr wichtig sind. Da ich Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und auch den Niederlanden unterrichte, ist es wichtig, Informationen weit zu streuen. Als sehr kleines Unternehmen kann ich zwar sehr gute individuelle Kurse anbieten, muss mich aber auch gegenüber großen Schulen und Instituten behaupten können. Das gelingt selbstverständlich nur über das Internet. Und da ich selbst noch direkt an Kunden arbeite, kann ich auch so meine Erfahrungen weitergeben. Ich nutze Newsletter-Funktionen und verschiedene Internet-Kanäle.

gesundheitsberufe.de: Welche Empfehlungen haben Sie für Einsteiger in die Gesundheitsbranche?

Gundula EngelsZunächst benötigt man eine große Empathie zu Mensch und Tier. Viele meiner Kollegen und auch ich sind als Quereinsteiger durch selbst erlebte Krankheiten zu diesem Beruf gekommen. Das macht natürlich sehr authentisch. Es gibt nichts wertvolleres, als selbst gemachte Erfahrungen. Und dann bieten Praktika natürlich die beste Möglichkeit, um seine Interessen und Talente zu entdecken. Ich biete eintägige Workshops an, in denen man unterschiedliche Methoden kennenlernen kann. Ich habe letztendlich das beruflich umgesetzt, was mich selbst und meine Familie gestärkt und gesund gemacht hat. Mit den vielen Erfahrungen habe ich die Methoden weiterentwickelt und optimiert. Und nicht zuletzt meiner Persönlichkeit angepasst. Und genau das wünsche ich auch immer meinen Teilnehmern in den Ausbildungskursen. Sie selbst sind die beste Methode.

 

Gesundheitspraxis Gundula Engels

Zurück zur Übersicht