Hauptstadtkongress 2021 findet vom 15. bis 17. Juni statt | gesundheitsberufe.de

Hauptstadtkongress 2021 findet vom 15. bis 17. Juni statt

Hauptstadtkongress 2021 findet vom 15. bis 17. Juni statt

Berlin, 24. November 2020 Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit im CityCube Berlin legt sich fest: Die Leitveranstaltung des deutschen Gesundheitswesens wird im kommenden Jahr vom 15. bis 17. Juni stattfinden!

Der Hauptstadtkongress 2021 beabsichtigt, wieder eine Vielfalt von Präsenzveranstaltungen anzubieten. Hinzu kommt ein deutlich sichtbarer, neuer Anteil an digitalen bzw. hybriden Sessions. Die Gewichtung entscheidet sich in Abhängigkeit vom aktuellen Stand der Corona-Pandemie. Der nächste Hauptstadtkongress wird damit kreativer, spontaner, dynamischer und vielfältiger sein.

 

Das Jahr 2021 ist von besonderer Bedeutung für die Gesundheitspolitik. Zum einen wird es das Jahr sein, in dem die schwerwiegenden Konsequenzen aus der Corona-Pandemie längerfristig sichtbar werden. Vor allem ist es auch das Jahr der Bundestagswahl. Gesundheitspolitik wird den öffentlichen Diskurs mehr bestimmen denn je. Dazu trägt besonders bei, dass die gesundheitspolitischen Reformen der zu Ende gehenden Legislaturperiode enorm kostenträchtig waren und zudem mit der schwierigen finanziellen Situation in der Krankenversicherung nach Corona kollidieren. Welche Veränderungen und Anpassungen verlangt ein Gesundheitssystem der Zukunft? Dies sind wichtige Fragen, denen der Hauptstadtkongress 2021 nachgeht.

 

Bitte notieren Sie sich jetzt schon den Termin: Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2021 findet vom 15. bis 17. Juni, an den Wochentagen von Dienstag bis Donnerstag, statt.

 

In Kürze können Sie sich wie gewohnt anmelden unter:

http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

WISO S.E. Consulting GmbH